Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bei der Bestellung von Waren auf unserer Internetseite kommt ein Vertrag ausschließlich zwischen dem Kunden und dem Hersteller, der Quality System OU, , zustande. Das Zustandekommen und Abwicklung des Vertrages ergibt sich aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Helling GmbH. Die Waren sind nicht für Verbraucher bestimmt und geeignet.

1. Bestellung
Durch die Abgabe Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot ab, einen Vertrag mit der Helling GmbH zu schließen. Die H Quality System OU nimmt Ihr Angebot nach Maßgabe der Regelungen in deren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Der Vertrag kommt erst durch eine Bestätigung der Helling GmbH an den Kunden zustande. Unsere Aufgabe beschränkt sich allein auf die Weiterleitung Ihrer Bestelldaten.

Bei Ihrer Bestellung haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsnachweis, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung absenden.

2. Zahlung und Preise
Die  Quality System OU stellt dem Kunden im Rahmen der Vertragsabwicklung eine Rechnung. Der Kunde hat die Rechnung direkt an die  Quality System OU zu begleichen. Alle auf unserer Internetseite angegebenen Preise sind Netto-Preise zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. Zusätzlich entstehen Versandkosten, die für jede Bestellung gesondert berechnet werden. 

3. Lieferung
Die Lieferung erfolgt direkt durch die  Quality System OU nach Maßgabe deren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

4. Haftung
Sämtliche Angaben zu den Waren stammen von der Helling GmbH. Wir übernehmen daher keine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben.

Unsere Haftung auf Schadensersatz gegenüber den Kunden ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

5. Datenschutz
Die Datenverarbeitung richtet sich nach den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

6. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Klauseln davon nicht berührt.