Dichtheitsprüfung

ListeSymbole
Anzeige:
Sortieren nach:
Lecksuchspray Proof Check
Ein nicht brennbares Dichtheitsprüfmittel   eine Emulsion aus Benetzungs&nb..
2,92€
Preis ohne Steuer: 2,45€
Vakuum-Lecksuchgerät EV 20 N
Dieses Gerät eignet sich zur Lecksuche an Rohren, Behältern und Blechkonstruktionen. Es können Stump..
2.720,22€
Preis ohne Steuer: 2.285,90€
Vakuumbrille für Rundnähte
Vakuumbrille für Rundnähte. ..
712,81€
Preis ohne Steuer: 599,00€
Vakuumbrille für Kehlnähte
Vakuumbrille für Kehlnähte. L 600 х B 100 mm. ..
1.130,26€
Preis ohne Steuer: 949,80€
Vakuumbrille für Stumpfnähte
Vakuumbrille für Stumpfnähte. L 600 х B 100 mm. ..
1.056,48€
Preis ohne Steuer: 887,80€
Fluoreszierendes Konzentrat auf Ölbasis H 800
Ölsuspendierbares Konzentrat zum Nachweis von Öl- und Schmiermittel-Leckagen in Kühlsystemen, Hydrau..
303,45€
Preis ohne Steuer: 255,00€
Fluoreszierendes Konzentrat auf Wasserbasis Н 849
Konzentrat auf Wasserbasis mit Emulgatorzusatz und Korrosionsschutz zum Leckagenachweis. Die zu p..
142,80€
Preis ohne Steuer: 120,00€
Vakuumbrille für Ecknähte
Vakuumbrille für Ecknähte. Schenkellänge 300 mm. ..
814,20€
Preis ohne Steuer: 684,20€

Leckprüfung ist ein zerstörungsfreies Prüfverfahren zum Auffinden und Lokalisieren von Undichtheiten sowie zum Messen von Flüssigkeitsleckverlusten in sowohl Druck-, als auch Vakuumsystemen. Ein Leck kann ein Riss, Durchbruch, Kerbe, Loch oder eine Fissur sein, welche Luft, Wasser oder andere Flüssigkeiten ein- bzw. auslässt. „Leckage“ bedeutet einen Flüssigkeits- oder Gasdurchtritt durch ein Leck unabhängig von seiner physikalischen Größe.

Lecks können substantielle Werkstofffehler sein, da sie die Betriebssicherheit der Technik beeinträchtigen. Die Einsatzzuverlässigkeit von vielen Einrichtungen wird erheblich herabgesetzt, wenn Lecks zahlrecih oder von bestimmter Größe auftreten. Der Zweck der Lecksuche ist letztlich die Sicherstellung der Betriebssicherheit und Einsatzbereitschaft von Anlagen und Einrichtungen sowie die Vorbeugung von Frühausfällen bei Vakuum- oder Drucksystemen. Leckagen müssen bei der Herstellung von Kernreaktorteilen, Druckkesseln und Behältern für Letalsubstazen berücksichtigt werden. Auch Systeme zur Verarbeitung von Flüssigkeiten kontaminiert mit Reaktionsstoffen müssen auf Leckagen geprüft werden. Ferner wird die Dichtheitsprüfung von pyrotechnischen Einrichtungen, elektronischen Teilen, Klimaanlagen, Lebensmittelverpackungen usw. durchgeführt.

Die große Vielfalt von Systemen und Apparaten, die lecksicher betrieben werden müssen, fordert die Entwicklung verschiedener Prüfmethoden und Ausrüstungen zur Leckprüfung.